Allgemeine Medizin

In der Tierklinik Mittelland erwartet Sie und Ihr Tier ein Team von TierärztiInnen und Tiermedizinischen Praxisassistentinnen, die sich kompetent und mit viel Einfühlungsvermögen um die Patienten kümmern.

Die medizinische Versorgung deckt alle Bereiche der Tiermedizin im Kleintierbereich ab (prophylaktische Massnahmen wie Impfungen, Alterscheck, Vorsorgeuntersuchungen, Parasitenprophylaxe und Krankheitsabklärungen)

Die Versorgung der Patienten wird durch den Notfalldienst auch ausserhalb der Öffnungszeiten an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr gewährleistet.

Unser Team umfasst in der Kleintiermedizin ausgebildete TierärztInnen und Praxisassistentinnen. Spezialisierte TierärztInnen unterschiedlicher Fachrichtungen (Ophthalmologie, Innere Medizin, Chirurgie, Heimtiere, Ernährungsberatung, Physiotherapie, Dermatologie, Onkologie, Kardiologie, Endokrinologie, Schmerzsprechstunde und Anästhesie) können weiterführende Untersuchungen und Therapien anbieten.

Durch ständige Weiterbildungen und Teilnahmen an internationalen Kongressen werden neuste medizinische Erkenntnisse in die tägliche Arbeit integriert.

Zur Diagnostik stehen ein modern ausgestattetes Labor, digitales Röntgen, Ultraschall, Endoskopie, Athroskopie und ein Computertomograph (CT) zur Verfügung.

Bei schweren Erkrankungen ist eine stationäre Betreuung der Patienten möglich. Patienten werden in geräumigen Boxen fachlich und liebevoll rund um die Uhr betreut und können so gut überwacht werden. Für kritische Fälle stehen Intensivunits mit Sauerstoffversorgung zur Verfügung.

Unser Team von Tiermedizinischen Praxisassistentinnen (TPAs) unterstützt die Tierärzte in der Betreuung der Patienten. Sie haben ebenfalls Spezialisierungen in den Fachrichtungen Anästhesie und Intensivmedizin, Radiologie, Hygiene oder Zahnheilkunde und sind in ihrem Gebiet eine wertvolle Stütze.

Das ganze Team der Tierklinik Mittelland setzt sich tagtäglich 24 Stunden mit Fachwissen, Empathie und Herz für Ihre Lieblinge ein!